Das Campus Orchester heute

Organisation, Zweck und Ziele

Das Campus Orchester Luzern (COL) probt wöchentlich während des Semesters und veranstaltet pro Semester ein bis drei öffentliche Konzerte. Zusätzlich zu den regulären Proben finden bis zu zwei Intensivprobeblöcke an Wochenenden zur Vorbereitung auf die Konzerte statt.

Rekrutierungsumfeld für Mitglieder sind primär die Angehörigen der diversen Hochschulen oder der Universität Luzern. Interessentinnen und Interessenten aus dem weiteren Umfeld der Hochschulen Luzerns sind herzlich eingeladen mitzuspielen.

Ziel des Orchesters ist es, nebst intensiver, aber lustvoller Arbeit einen Ausgleich zum Studienalltag zu bieten. Die wöchentlichen Proben wie auch gesellige Anlässe werden zum Treffpunkt für Dozierende, Angestellte und Studierende der Hochschulen und der Universität Luzern. Zum Semesterabschluss wird ein öffentliches Konzert gegeben. Das CampusOrchester Luzern ist als Verein organisiert.